Aus der Ehringsdorfer Chronik

von Dr. Gunter Rentzsch:

(Interessenten für die letzten Exemplare können sich noch über: "ehringsdorf01ev@aol.com" melden )

 

"2001, 16. März:    In Ehringsdorf wird der Heimatverein Ehringsdorf 01 e.V.gegründet.

Als erster Vorstand des Vereins wurden Gerd Schacke (Vorsitzender, Volker Heckhoff (Stellvertretender Vorsitzender), Brigitte Koch (Schatzmeisterin) sowie der Elektromeister Gerhard Lux und der Lehrling Martin König als Mitglieder gewählt."

 

 

Per 26.04.2002 sind 49 Einzelpersonen, die Brauerei Weimar-Ehringsdorf GmbH und die Hainturmgesellschaft Weimar e. V.

Mitglieder des Vereins.

Der Verein arbeitet kameradschaftlich mit der FFw Ehringsdorf und der Marine-Kameradschaft-Weimar e.V. zusammen.

 

       
  Aktueller Vorstand: Vorsitzender Brigitte Koch
    Stellvertreterin Günter Zimmermann
    Schatzmeisterin Sigrid Schröpfer
    Mitglied Klaus Knabe
    Mitglied  


 

Vereinshaus "Zur Linde", Weimarische Straße 1

Vermietungen:

- Gastraum  ca. 40 Personen

- Saal ca. 60 Personen

- kleiner Saal  ca. 40 Personen

- Kegelbahn

 

                                       

zurück